buch32
a_Buchban
vorherige Liste nächste

Vor.- Nachname: *

 

Straße & Nr.: *

 

PLZ & Ort: *

 

eMail:

 

Mitteilung:

* = Pflichtfelder

Mit Gott beginnen

Die Grundlagen des Evangeliums, dargestellt im Römer-Brief

Der Römer-Brief hat das Evangelium Gottes zum Thema. Dieses zeigt, auf welchem Weg ein Mensch mit Gott ins Reine kommen kann. Man kann diesen Brief daher “das Buch des Neubeginns” nennen.

Gott will nicht den Tod des Sünders (Sünder=alle Menschen ohne Gott). Deshalb hat Er selbst eingegriffen und einen Weg geplant, um den reuigen Sünder begnadigen zu können: Er sandte seinen Sohn, Jesus Christus, der für alle, die an ihn glauben, am Kreuz gestorben ist.

Dort ist der Heiligkeit und Gerechtigkeit Gottes völlig entsprochen und die Grundlage zu unserer Erlösung gelegt worden. Im Römer-Brief entfaltet der Heilige Geist diese frohe Botschaft, d.h. den ganzen Umfang des Evangeliums der Gnade Gottes.