die Bibel - das Wort Gottes

Alles über die Bibel

Es gibt Millionen von Bücher. Warum erregt gerade dieses Buch ein solches Aufsehen? Was hat es mit dieser Bibel auf sich und woher kommt sie? Ist sie ein kirchliches Relikt? Zeigt nur die Bibel, wie wie man wirklich in den Himmel kommen kann? Ist es nicht auch nur ein religiöses Buch wie viele andere?
Hier finden Sie diese und viele weitere Antworten.

Mittlerweile gibt es sehr viele Bibeln (Übersetzungen).
Es ist schwierig, Übersetzungen zu finden, die nahe an dem Urtext sind. (Wer ahnt schon, das z.Bsp. in der Elberfelder Übersetzungsgruppe eine Hure und ein Freimaurer gesessen haben soll? Dort sollen dann bewusst über 300 Stellen* verändert, oder die Verse einfach weggelassen worden sein. Ein Vergleich mit dem Grundtext lohnt!
* Es soll nicht mehr der eine Name Jesus Christus als Sohn Gottes zur Errettung notwendig sein. Eher soll Jesus als allgemeiner Prophet oder Religionsstifter herabgesetzt werden. Dies ist eine eindeutige Irrlehre und führt in den Tod.)
Schon seit ca. 300 n.Chr. fing man an, die originalen Texte zu ändern!
Somit ist für viele kaum vorstellbar, wie sehr die Texte (gerade in den neueren Versionen), nicht mehr auf das wahre Evangelium hinweisen. Da die Bibel damals nicht radikal verändert werden konnte, denn das wäre sofort aufgefallen, versucht man es nunmehr seit ca. 1700 Jahren stückchenweise - mit großem Erfolg!
Mehr zu diesem Thema im Video rechts.

In deutsch sind nur folgende Bibel wirklich empfehlenswert:

  • Schlachter 2000
  • Luther 1912
  • Alte Zürcher Bibel

 

  1. Was ist die Bibel?
  2. Warum gibt es sie?
  3. Was steht in der Bibel?
  4. Wie entstand sie?
  5. Die erstaunliche Geschichte der Bibel
  6. Gibt es stichhaltige Beweise, das sie wirklich das “Buch Gottes” ist?
"Die Bibel" kostenlos bestellen
"Das neue Testament" kostenlos bestellen
Das Evangelium nach Johannes kostenlos bestellen
"Echtes Gold" kostenlos bestellen
"Die erstaunliche Geschichte der Bibel" kostenlos bestellen

Videos:

mp3-Hörbücher:

Studienbibel für PC: